Zero-Waste leben!

Wie lebt man müllfrei?

«Von den jährlich 78 Millionen Tonnen der weltweit gebrauchten Plastikverpackungen gelangen 32 Prozent unkontrolliert in die Umwelt, wie zum Beispiel in die Meere“ (WWF).

Geht das auch anders? Kann man heutzutage in einer Stadt wie Hamburg leben ohne Müll zu verursachen?
Alana hat mit Ihrer Freundin Ina 2017 eines von Deutschlands ersten Zero-Waste Cafés eröffnet und damit gezeigt, dass müllfrei funktioniert. Zero-Waste geht: Nicht nur in ihrem gemütlichen Laden in dem viele Menschen täglich speisen und trinken, sondern auch zu Hause.

In dieser Workshopreihe lernt Ihr die Prinzipien von Zero-Waste kennen und wendet diese direkt an.

#1 Pretty! Müllfreie Körperpflege
Neben vielen Tipps und Tricks rund um Körperpflege stellen wir selber Deo, Körperpeeling und Zahncreme her.

#2 Clean! Müllfrei putzen
Neben vielen Tipps und Tricks zur Haushaltspflege stellen wir Allzweckreiniger, Scheuerpaste, Glasreiniger, Waschpulver selbst her!

#3 Eat! Verpackungsfrei genießen
Neben vielen Tipps und Tricks für die Küche stellen wir selber vegane Milch her und beschäftigen uns mit dem konservieren und einlegen von Lebensmitteln.

→ Für: Alle
→ Dauer: jeweils 2 Stunden oder kombiniert 4 Stunden
→ Anzahl Teilnehmer:innen: 5 – 25
→ Kosten: je nach Anzahl der Teilnehmer:innen (15€ – 20€ / Person)

→ Für: Schulklassen Kl. 9 – 13 + Berufsschule
→ Dauer: 2 Stunden
→ Kosten: Über die Open School 21

Termin und Ort werden individuell abgesprochen.
Anfrage: mail@alanazubritz.com