Sounds Like Utopia?

Über Wohlstand, Ressourcenknappheit & Zukunftsfähigkeit

Enorme Müllberge, weggeworfene Lebensmittel, schwindende Diversität und soziale Ungerechtigkeiten: viele Missstände auf der Welt sind auf exzessives Konsumverhalten zurückzuführen. Massen an Waren werden nur kurz genutzt, sind mit Sollbruchstellen versehen und oft fehlt es an Recyclingmöglichkeiten.
 Dabei ist unendliches Wachstum auf einem begrenzten Planeten nicht möglich.
In diesem Projekttag erfahren die Teilnehmer:innen Gründe und Folgen eines verschwenderischen Konsumverhaltens und werden dazu eingeladen, verschiedene Perspektiven auf ihre Welt einzunehmen. In einem Planspiel organisieren sie Ihre ideale Gesellschaft rund um Ressourcenverteilung, Gerechtigkeit und Bedürfnisse. Zum Schluss wird die Brücke von der idealen zur realen Welt geschlagen und gemeinsame Handlungsmöglichkeiten diskutiert.

Themen:
· Glück und Grundbedürfnisse
· Gestaltung einer eigenen Gesellschaft
· Einführung in das Thema Nachhaltigkeit
· Ausarbeitung konkreter Handlungsmöglichkeiten im eigenen Leben

→ Für: Alle
→ Dauer: 4 Stunden
→ Anzahl Teilnehmer:innen: 5 – 25
→ Kosten: je nach Anzahl der Teilnehmer:innen (ab 200€)

→ Für: Schulklassen Kl. 9 – 13 + Berufsschule
→ Dauer: 3 Stunden
→ Kosten: Über die Open School 21

Termin und Ort werden individuell abgesprochen.
Anfrage: mail@alanazubritz.com